Skip to main content

Paarbegleitung - einsam oder gemeinsam?

Die Liebe retten, oder respektvoll, friedlich getrennte Wege gehen

Beziehungsprobleme, Ehekrisen kommen in den besten Familien vor, und sind durchaus normal. Zum Problem wird die Situation, wenn sich Paare mehr und mehr auseinander leben und sich von einander entfernen.

Beziehungen werden häufig durch Machtspielchen, emotionales Ungleichgewicht, Missverständnissen oder gar einer Außenbeziehung auf eine harte Probe gestellt. Der Kontakt geht verloren und der  Respekt schwindet. Vor allem aber fehlt häufig die konstruktive Kommunikation.

Paartherapie und Paarbegleitung - Astrid Ritter in Köln

Der Schlüssel zum Erfolg für eine faire Trennung oder Rettung der Ehe oder Partnerschaft, sind faire respektvolle Gespräche und wertschätzender Umgang.

Wenn ein gemeinsames Leben nicht mehr möglich ist, die Interessen sich im Laufe der Zeit in verschiedene Richtungen entwickelt haben, Einstellungen unüberbrückbar sind, ist die Trennung der bessere Lösungsweg. Trennung und Trennung können  jedoch sehr verschieden sein und laufen nicht selten, vollkommen sinnlos in eine Richtung, die am Ende für niemanden einen Vorteil hervorbringt. Verletzungen, Anschuldigungen bis hin zu Verleumdungen führen  n i e  zu einer win win Situtaion.

Leben und leben lassen, für ein glückliches Miteinander

Möchten Sie ein Paar bleiben, ist es sinnvoll und nie zu spät Gemeinsamkeiten wieder zu entdecken, die individuellen Persönlichkeiten und Bedürfnisse zu erkennen, zu verstehen und zu respektieren, um dann einen Weg zu finden, der das gemeinsame Leben wieder glücklich macht.

In unserer Arbeit betrachten wir die erlernten Glaubenssätze, Erwartungen und eigene Identitäten. Die Verhaltens- und Kommunikationsmuster finden wir heraus, und erarbeiten die wichtigen Veränderungen, die das Miteinander lebenswert machen.

Meine Arbeit ist nicht nur eine Seelsorge für Verletzungen, sie unterstützt Sie im Erkennen des eigenen Verhalten und dessen Auswirkung auf den Partner. Mir ist es sehr wichtig, das beide Seiten sich zu jeder Zeit wohl und verstanden fühlen.

Sollte eine Trennung doch die bessere Entscheidung sein, unterstütze ich Sie gerne dabei, eine respektvolle faire Trennung zu erreichen. Sind Kinder betroffen, beziehe ich sie auf Ihren Wunsch hin selbstverständlich mit ein.

Gemeinsam sind Sie stark!

Der erste Schritt zur erfolgreichen Veränderung - Wenn beide Partner bereit sind an der Situation, etwas zu ändern, Verantwortung übernehmen, und gemeinsam den Weg in meine Praxis finden. 

Rufen Sie mich an 0177 32 77 131 oder schicken mir über mein

Kontaktformular eine E-Mail. Ich beantworte gern Ihre Fragen.