Skip to main content

Datenschutzerklärung

Ich freue mich über Ihr Interesse an meinem Leistungsangebot und möchte, dass Sie sich beim Besuch meiner Internetseiten  auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Denn ich nehme den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die Beachtung der Bestimmungen  des Datenschutzgesetzes ist für mich eine Selbstverständlichkeit.

Ich möchte Sie mit dieser Datenschutzerklärung über Art, Umfang und Zweck der von mir erhobenen, genutzten und verarbeiteten  personenbezogenen Daten informieren. Ferner möchte ich Sie über die Ihnen zustehenden Rechte aufklären. Ich habe technische und organisatorische  Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von mir als auch von mir beauftragte externe Dienstleister beachtet werden.


I - Allgemeines zur Datenverarbeitung
 


1
) Personenbezogene Daten und deren Verarbeitung

Personenbezogene Daten sind Informationen  zu Ihrer Identität. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer,  E-Mail-Adresse.  Für die Nutzung unserer Internetseite  ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben. In bestimmten Fällen benötige ich jedoch Ihren Namen und Ihre Adresse sowie weitere Angaben, damit ich die gewünschten  Dienstleistungen  erbringen kann. Gleiches gilt beispielsweise  für die Zusendung von Informationsmaterial für die Beantwortung individueller Fragen.

Soweit ich für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einhole, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung  von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erfolgt dies auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. 

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der meiner Praxis unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen

Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO

als Rechtsgrundlage. 

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses meiner Praxis oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.


2
) Zweckbestimmung der personenbezogenen Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwende ich im Allgemeinen, um Ihre Anfragen zu beantworten,  Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen  oder Angeboten zu verschaffen. Zur Pflege der Kundenbeziehungen kann es außerdem erforderlich sein, dass ich oder ein von mir beauftragtes Dienstleistungsunternehmen diese personenbezogenen Daten verwenden, um Sie über Produktangebote zu informieren oder um Online- Umfragen durchzuführen,  um den Aufgaben und Anforderungen  meiner Patienten besser gerecht zu werden.

Selbstverständlich respektiere ich es, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur

Unterstützung  unserer Kundenbeziehung (insbesondere  für Direktmarketing  oder zu Marktforschungszwecken) überlassen wollen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.


3)Zweckgebunden
e Verwendung

 Wir werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche  Einwilligung.

Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung  an Auskunftsberechtigte staatliche Institutionen  und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen  Gesetze bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung  dazu verpflichtet sind. Die von mir beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von mir zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes verpflichtet.


4) Datenlöschung und Speicherdauer

 Ich halte mich an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Ich speichere Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hierin genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen  vielfältigen Speicherfristen  vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden  Daten routinemäßig  und entsprechend  den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit  zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.


5) Ihre Rechte


a) Auskunfts- und Bestätigungsrecht (Art. 15 DSGVO)

Sie haben das Recht, jederzeit von mir unentgeltliche  Auskunft sowie Bestätigung über die zu Ihrer

Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten.


b) Berichtigungsrecht (Art. 16 DSGVO)

Sie haben das Recht, die unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht Ihnen das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.


c) Löschungsrechte / Recht auf Vergessenwerden (Art. 17 DSGVO)

Sie haben das Recht, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

  • Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
  • Sie widerrufen ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung  stützte und es fehlt an einer anderweitigen  Rechtsgrundlage  für die Verarbeitung.
  • Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung  ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung  vor, oder Sie legen gemäß Art. 21

Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung  ein.

  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig  verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten  erforderlich, dem wir unterliegen.
  • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der

Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.


d
) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung  (Art. 18 DSGVO)

Sie haben das Recht die Einschränkung  der Verarbeitung  zu verlangen, wenn eine der folgenden

Voraussetzungen gegeben ist:

  • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten, und zwar für eine
  • Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
  • Die Verarbeitung  ist unrechtmäßig,  Sie lehnen die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangen stattdessen die Einschränkung  der Nutzung der personenbezogenen Daten.
  • Wir benötigen die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung  nicht länger, Sie benötigen sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren überwiegen.


e
) Widerspruchsrechte gegen die Verarbeitung  (Art. 21 DSGVO)

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung  Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs  nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige  Gründe für die Verarbeitung  nachweisen, die gegenüber Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung  dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung  der personenbezogenen Daten zum

Zwecke von Direktwerbung  einzulegen.


f
) Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Sie haben das Recht, die sie betreffenden  personenbezogenen Daten, welche uns bereitgestellt  wurden, in einem strukturierten,  gängigem und maschinenlesbarem Format zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung  auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2

Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung  mithilfe automatisierter  Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung  nicht für die Wahrnehmung  einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.

Ferner haben Sie bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.


g
) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung (Art. 7 DSGVO)

Sie haben das Recht die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.


h
) Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)

Sie haben das Recht sich jederzeit an eine Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des mutmaßlichen Verstoßes zu wenden, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die EU- Datenschutzgrundverordnung verstößt. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.


6
) Kinder und Jugendliche

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen  an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.


7
) Sicherheit (Art. 32 DSGVO)

Ich habe technische und organisatorische  Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem  Zugriff zu schützen. Alle an der Datenverarbeitung beteiligten Personen sind zur Einhaltung der Anforderungen  aus der DSGVO und anderer datenschutzrelevanter Gesetze und den vertraulichen  Umgang mit personenbezogenen Daten schriftlich verpflichtet.

Im Falle der Erhebung und Verarbeitung  persönlicher Daten werden die Informationen  in verschlüsselter

Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen.  Unsere

Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend  der technologischen  Entwicklung fortlaufend überarbeitet.


8
) Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Ich behalte mir das Recht vor, mein Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werde ich auch meine Hinweise zum Datenschutz entsprechend  anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version meiner Datenschutzerklärung.


9
) Links

Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen meiner Internetseiten  angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Insofern ich Links anbiete, versichere ich, dass zum Zeitpunkt der Link-Setzung  keine Verstöße gegen geltendes Recht auf den verlinkten Internetseiten erkennbar waren. Ich habe jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz-  und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten  der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten  Datenschutzerklärungen.


10
) Fragen, Anregungen,  Beschwerden

Wenn Sie Fragen zu meinen Hinweisen zum Datenschutz oder zur Verarbeitung  Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an die Datenschutzbeauftragte Astrid Ritter, Tlf +49 221 79002450 oder per Mail an info@astrid-ritter.de. Sie steht Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder bei Beschwerden als Ansprechpartner zur Verfügung.


II - Bereitstellung der Website und 
Erstellung von Logfiles


1
) Daten, die automatisch beim Besuch meiner Internetseiten erfasst werden

Ich verarbeite personenbezogene Daten der Nutzer meiner Webseiten grundsätzlich nur, soweit dies zur

Bereitstellung  einer funktionsfähigen  Website sowie der Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die

Verarbeitung  personenbezogener Daten meiner  Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen  Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung  der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Bei jedem Aufruf unserer Internetseite  erfasst unser System automatisiert  Daten und Informationen  vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten können hierbei erhoben:

(1)   Informationen  über den Browsertyp und die verwendete Version

(2)   Das Betriebssystem  des Nutzers

(3)   Den Internet-Service-Provider des Nutzers

(4)   Die IP-Adresse des Nutzers

(5)   Datum und Uhrzeit des Zugriffs

(6)   Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite  gelangt

(7)   Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Logfiles enthalten IP-Adressen oder sonstige Daten, die eine Zuordnung zu einem Nutzer ermöglichen. Dies könnte beispielsweise  der Fall sein, wenn der Link zur Website, von der der Nutzer auf die Internetseite  gelangt, oder der Link zur Website, zu der der Nutzer wechselt, personenbezogene Daten enthält.

 Die Daten können möglicherweise  ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert werden. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen.  Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung  der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang  nicht statt.

Rechtsgrundlage  für die vorübergehende  Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f

DSGVO.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die

IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.


2
) Cookies

Wenn Sie eine meine Website besuchen, kann es sein, dass ich Informationen  in Form eines Cookies auf Ihrem Computer ablege. Ich setze technisch notwendige Cookies ein, um meine Website nutzerfreundlicher zu gestalten.

Der Zweck der Verwendung dieser technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen.  Einige Funktionen meiner Internetseite  können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt  wird.

Ich verwende auf meiner Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens  der Nutzer ermöglichen. Dies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität meiner Website und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies  erfahre ich, wie die Website genutzt wird und kann so mein Angebot stetig optimieren. Einige Elemente meiner Internetseite  erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel  identifiziert werden kann.

Cookies sind kleine Text-Dateien,  die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf die

Festplatte Ihres Computers gespeichert werden.

Dabei werden außer der Internetprotokoll–Adresse keinerlei persönliche Daten des Nutzers gespeichert. Diese Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unseren Websites automatisch wiederzuerkennen und Ihnen die Navigation zu erleichtern. Cookies erlauben es mir beispielsweise,  eine Website Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen.

In den Cookies können dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt werden:

§     Log-In-Informationen

§     Eingegebene  Suchbegriffe

§     Häufigkeit von Seitenaufrufen

§     Inanspruchnahme von Website-Funktionen

Beim Aufruf meiner Website werden die Nutzer durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken  informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Es erfolgt in diesem Zusammenhang  auch ein Hinweis darauf, wie die Speicherung von Cookies in den Browsereinstellungen unterbunden  werden kann.

Selbstverständlich können Sie meine Websites auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten,

dass wir Ihren Computer wieder erkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Die Rechtsgrundlage  für die Verarbeitung  personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Rechtsgrundlage  für die Verarbeitung  personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken  ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen  Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.


a
) Google-Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code

„anonymizeIP“  erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym

erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen  wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den

USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten,  um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung  verbundene Dienstleistungen  gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise  nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich  werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung  dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin  herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere  bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie  gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie  gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie  erneut setzen. [Anm. Hinweise zur Einbindung des Opt-Out-Cookie  finden Sie unter: developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/.

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten.  Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.


b
) Google Adwords

Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google Inc. Gelangen Sie über eine Google-Anzeige  auf unsere Internetseite,  wird auf Ihrem Browser durch Google ein sogenannter Conversion-Cookie abgelegt. Ein Conversion-Cookie verliert nach dreißig Tagen seine Gültigkeit und dient nicht zur Identifikation.  Über den Conversion-Cookie wird, sofern das Cookie noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen,  ob bestimmte Unterseiten, beispielsweise  der Warenkorb von einem Online-Shop-System, auf unserer Internetseite  aufgerufen wurden. Durch den Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen,  ob unsere Besucher über eine AdWords-Anzeige auf unsere Internetseite  gelangt sind und einen Umsatz generiert haben.

Die durch die Nutzung des Conversion-Cookies erhobenen Daten und Informationen  werden also genutzt um den Erfolg oder Misserfolg der jeweiligen AdWords-Anzeige zu ermitteln und um unsere AdWords- Anzeigen für die Zukunft zu optimieren. Weder wir noch andere Werbekunden  von Google-AdWords erhalten Informationen von Google, mittels derer unsere Webseitenbesucher identifiziert werden könnten. Es werden keine personenbezogenen Daten an Google übermittelt. Die von uns erhobene IP- Adresse wird erst nach Anonymisierung an Google weitergeleitet.

Es besteht für Sie die Möglichkeit, der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen. Hierzu müssen Sie den Linkhttps://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de  aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können

unterhttps://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.


c
) Google Web Fonts:

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie

unter  https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/


d
) Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/


5
) Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Auf meiner Internetseite  ist ein Kontaktformular  vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske  eingegeben Daten an mich übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

§     Vorname

§     Name

§     Telefon

§     Mobiltelefon

§     Fax

§     E-Mail Adresse

§     Firma

§     Straße

§     Postleitzahl

§     Stadt

§     Ihre Nachricht

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden keine weiteren Daten gespeichert:

Für die Verarbeitung  der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs auf die Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte  E-Mail-Adresse  möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung Ihres Anliegens verwendet.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient mir allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend  geklärt ist.

Rechtsgrundlage  für die Verarbeitung  der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6

Abs. 1 lit. a DSGVO.

Rechtsgrundlage  für die Verarbeitung  der Daten, die im Zuge einer Übersendung  einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zielt der E-Mail-Kontakt  auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage  für die

Verarbeitung  Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.


Ö
ffentliches  Verfahrensverzeichnis (Art. 30 Abs. 1 und 2 DSGVO)

Die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) schreibt in Art. 30 Abs. 1 und 2 vor, dass der Verantwortliche der verarbeitenden  Stelle  jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben nach Art. 30 Abs. 1

Ziffer a - g und Abs.  Ziffer a - d verfügbar zu machen hat:


1
. Name der verantwortlichen Stelle:

Astrid Ritter Hypnose & Psychotherapie

Flandrische Strasse 13-15

50674 Köln


2
. a) Praxisinhaber:

Astrid Ritter


2
. b) Leiter der Datenverarbeitung: 

Astrid Ritter Hypnose & Psychotherapie
Flandrische Strasse 13-15
50674 Köln

2. c) Datenschutzbeauftragter (freiwillige Benennung):

Astrid Ritter info@astrid-ritter.de

 
3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:

Astrid Ritter Hypnose & Psychotherapie
Flandrische Strasse 13-15
50674 Köln

 


4
. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung:

Zweck der Gesellschaft ist die Beratung, Therapie und Coaching für Verhaltenstraining und psychische Erkrankungen. Die Datenerhebung, Datenverarbeitung und Datennutzung erfolgt im Rahmen der Dienstleistungen zu oben angegebenen Zwecke..


5
. Beschreibung der betroffenen Personengruppen sowie Daten oder Datenkategorien: Clienten

Alle erforderlichen Daten zur ordnungsgemäßen Abwicklung von Aufträgen, Angeboten und zur

Beantwortung von Anfragen, Reklamationsbearbeitung und Durchführung von Marketingaktionen und zur

Überwachung von Finanz- und Zahlungsrestriktionen:

Adress-, Telefon-, Fax- und E-Maildaten, Geburtsdaten, Gesundheitsdaten, Vertragsdaten, Betreuungsinformationen, Statistikdaten,  Abrechnungs-  und Leistungsdaten,  Bankverbindung.


Interessente
n  / Nichtkunden

Adressdaten,  Telefon-, Fax- und E-Maildaten, Angebotsdaten,  Interessengebiete


D
ienstleister,  Lieferanten

Adressdaten,  Telefon-, Fax- und E-Maildaten, Kontaktdaten,  Abrechnungs-  und Leistungsdaten, Vertragsdaten,  Bankverbindungen, Steueridentifikationsnummer


6
. Empfänger der Daten oder Datenkategorien, denen die Daten mitgeteilt werden können:

Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer  zur Durchführung  von Auftragsdatenverarbeitung entsprechend  Art. 28 DSGVO sowie externer Stellen zur Erfüllung sonstiger gesetzlicher Forderungen.


7
. Regelfristen  für die Löschung der Daten / Recht auf Vergessenwerden:

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden  Daten gelöscht, soweit sie nicht mehr zur Vertragserfüllung notwendig sind. Sollten Daten davon nicht betroffen sein, werden sie gelöscht, sobald kein Bestimmungszweck mehr vorhanden ist. Gleichermaßen  löschen wir pb--Daten auf Anforderung gem. Art. 17 DSGVO, sofern erforderlich.


8
. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten:

Eine Übermittlung  an Drittstaaten findet grundsätzlich  nicht statt und ist auch nicht geplant.


9. Gewährleistung der Sicherheit bei der Verarbeitung  von Daten:

- Die Übermittlung  personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen  erfolgen nur im Rahmen geltender nationaler Rechtsvorschriften.

- Die Übermittlung  personenbezogener Daten an Auftragsdatenverarbeiter erfolgt in verschlüsselter  Form unter Einhaltung der Forderungen aus Art. 28 und 32 DSGVO.

- Werden personenbezogene Daten im Auftrag durch andere Stellen verarbeitet oder genutzt, so geschieht dies unter Einhaltung der Anforderungen  gem. Art. 28 DSGVO. 

- Sämtliche Daten sind unter Beachtung des Art. 32 DSGVO gegen unbefugten Zugriff geschützt. Gegen zufällige Zerstörung oder Verlust von Daten werden routinemäßig entsprechende Sicherungsdateien erstellt. 


9
) Ihre Rechte


a) Auskunfts- und Bestätigungsrecht (Art. 15 DSGVO)

Sie haben das Recht, jederzeit von uns unentgeltliche Auskunft sowie Bestätigung über die zu Ihrer

Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten.


b) Berichtigungsrecht (Art. 16 DSGVO)

Sie haben das Recht, die unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht Ihnen das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.


c
) Löschungsrechte / Recht auf Vergessenwerden (Art. 17 DSGVO)

Sie haben das Recht, dass die sie betreffenden  personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung  nicht erforderlich ist:

  • Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
  • Sie widerrufen ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung  stützte und es fehlt an einer anderweitigen  Rechtsgrundlage  für die Verarbeitung.
  • Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung  ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung  vor, oder Sie legen gemäß Art. 21

Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung  ein.

  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig  verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten  erforderlich, dem wir unterliegen.
  • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der

Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.


d
) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung  (Art. 18 DSGVO)

Sie haben das Recht die Einschränkung  der Verarbeitung  zu verlangen, wenn eine der folgenden

Voraussetzungen gegeben ist:

  • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten, und zwar für eine

Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.

  • Die Verarbeitung  ist unrechtmäßig,  Sie lehnen die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangen stattdessen die Einschränkung  der Nutzung der personenbezogenen Daten.
  • Wir benötigen die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung  nicht länger, Sie benötigen sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung  gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren überwiegen.


e
) Widerspruchsrechte gegen die Verarbeitung  (Art. 21 DSGVO)

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung  Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs  nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige  Gründe für die Verarbeitung  nachweisen, die gegenüber Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung  dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung  der personenbezogenen Daten zum

Zwecke von Direktwerbung  einzulegen.


f
) Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Sie haben das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche uns bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigem und maschinenlesbarem Format zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2

Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.

Ferner haben Sie bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.


g
) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung (Art. 7 DSGVO)

Sie haben das Recht die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.


h
) Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)

Sie haben das Recht sich jederzeit an eine Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes  oder des mutmaßlichen  Verstoßes zu wenden, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung  der Sie betreffenden  personenbezogenen Daten gegen die EU- Datenschutzgrundverordnung verstößt.


10
) Fragen, Anregungen,  Beschwerden

 Wenn Sie Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz oder zur Verarbeitung  Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an die Datenschutzbeauftragte Astrid Ritter, Tlf +49 221 79002450 oder per Mail an info@astrid-ritter.de. Sie steht Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder bei Beschwerden  als Ansprechpartner  zur Verfügung.


DISCLAIMER

Rechtliche Hinweise - Haftungsausschluss - Haftung für Inhalte

Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit  und

Aktualität der Inhalte kann ich  jedoch keine Gewähr übernehmen.  Als Diensteanbieter  bin ich gemäß § 7

Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.  Nach §§

8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter  jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen  zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige  Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen  zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen  nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche  Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden  von entsprechenden  Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.


H
aftung für Links

Mein Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen.  Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.  Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße  überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte  einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden  von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


U
rheberrecht 

Die durch die Seitenbetreiber  erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem jeweils gültigem länderspez. Urheberrecht.  Die Vervielfältigung,  Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung des Urheberrechtes  bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen  Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte  Dritter beachtet. Insbesondere  werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet.  Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.


Produkt
e und Preise

Es ist nicht ausgeschlossen, dass Änderungen der Inhalte von Seiten erfolgen. Einzelne Seiten können Beschreibungen von Produkten und/oder Leistungen enthalten, die in einzelnen Branchen und/oder Ländern nicht angeboten werden. Bei Aussagen über gesetzliche, rechtliche und steuerliche Vorschriften und Auswirkungen haben diese nur für die Bundesrepublik Deutschland Gültigkeit.


K
ennzeichenrecht

Alle innerhalb des Internetangebots genannten und ggf. geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt  den Bestimmungen  des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten  der jeweiligen eingetragenen  Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen  nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.


N
utzungsrechte

Astrid Ritter möchte sich mit einer interessanten  und informativen Website vorstellen. Das darin enthaltene geistige Eigentum wie Marken und Urheberrechte  ist geschützt. Durch diese Website wird keine Lizenz zur Nutzung des geistigen Eigentums von Astrid Ritter oder Dritten erteilt.  Auch Inhalt und Struktur der Webseiten von Astrid Ritter sind urheberrechtlich  geschützt. Die Vervielfältigung  von Informationen  oder Daten, insbesondere  die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung von Astrid Ritter


A
nwendungsbereich

Dies ist die offizielle Webseite von Astrid Ritter. Die Inhalte dienen zur allgemeinen Information. Mit dem Zugriff auf diese Website und deren Seiten sowie auf die darin enthaltenen oder beschriebenen  Produkte, Dienstleistungen, Informationen,  Tools und Dokumenten  erklärt der Nutzer sein Einverständnis  mit den

in den vorliegenden rechtlichen Hinweisen enthaltenen Nutzungsbedingungen.

Die auf den Internet-Seiten  bereitgestellten  Informationen  stellen keine individuelle Beratung dar und können diese nicht ersetzen. Für individuelle Beratungsgespräche stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung. Des Weiteren behält sich Astrid Ritter das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen  der bereitgestellten  Informationen  vorzunehmen.


R
echtswirksamkeit

Die hier aufgeführten  rechtlichen Hinweise sind als Teil meines Internetangebots zu betrachten, insbesondere  von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokuments in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.


K
eine Abmahnung  ohne vorherige Kontaktaufnahme

Im Falle von wettbewerbsrechtlichen, domainrechtlichen, urheberrechtlichen oder ähnlichen Problemen bitte ich Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite  und Kosten bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Ich garantiere, dass zu Recht beanstandete  Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen erhoben.

Bildnachweise der Websites Quelle Shutterstock, 

Quelle Datenschutzerklärung: Gabi Henze Claudius-Dornierstrasse 5b  - 50829 Köln - Tlf +49 221 960237-62 - Mobilrufnummer +49 176 42.40.86.62 - Fax +49 221 962623-64 - E-Mail:  http://www.ilmti.com