Skip to main content

Zurück zur Ruhe und Gelassenheit!

Stress ist eine ist eine Aktivierungsreaktion unseres Körpers Gefühl  und wird von  jedem Menschen unterschiedlich  empfunden.  Ob Sie gesundheitsschädlich oder gesundheitsfördernd ist, hängt von der eigenen Bewertung der Stressfaktoren ab.

Achterbahn fahren z.B. ist ein Moment in dem viele Stresshormone ausgeschüttet werden. Ein Stressfaktor, der zu positiven Stress, als auch zum negativem Stress führen kann.  Positiv – wir haben viel Spaß, oder negativ – es ist gefährlich.

Stress Behandlung in Köln mit Astrid Ritter

Stressempfinden - ob positiv oder negativ, hängt ab von:

  • Ob wir die Stressfaktoren als positiv oder negativ bewerten
  • Ob wir uns der Situation gewachsen fühlen
  • Ist die Situation freiwillig in der wir uns befinden
  • Wie lange der negativ bewertete Stress anhält

Was passiert bei negativem Stressempfinden im Körper? Bei Stressreaktionen?

Anforderungen werden als belastend, gefährlich oder unkontrollierbar eingeschätzt.

Geben wir unserem Körper keine Entwarnung, die stressige Situation wird nicht verlassen, werden die Stresshormone die dabei ausgeschüttet werden nicht mehr abgebaut, und die körperliche Anspannung bleibt permanent bestehen. Lebenswichtige Entspannung ist nicht mehr möglich.

Lange anhaltende Anspannung -und Aktivierungszustände belasten den Körper und der Motor beginnt zu stottern. Sie fahren ihr Auto auch nicht ständig am Limit.  Ein Boxenstopp ist unerlässlich!

Permanente Stresssymptome haben chronische Auswirkungen!

Körper, Geist, Verhalten und Seele leiden. Die Unterschiedlichkeit des Stressempfindens ist so verschieden wie jeder Mensch selbst.

Körper:

  • Herz-Kreislaufbeschwerden
  • Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Gelenk und Rückenschmerzen
  • Häufige Erkrankungen
  • Störung im Magen Darmtrakt , Sodbrennen, Reismagen, Reizdarm
  • Muskelzuckungen
  • Appetitlosigkeit
  • Nägelkauen, Zähneknirschen, Antriebslosigkeit

Geist:

  • Nicht mehr abschalten können
  • Die Konzentration lässt nach
  • Denkblockaden
  • Störanfälligkeit
  • Vergesslichkeit

Gefühle:

  • Gereiztheit
  • Lustlosigkeit
  • Sich überfordert fühlen
  • Unzufrieden
  • Deprimiert
  • Ärgerlich
  • Angst und Wut über sich selbst
  • Wenig Belastbar

Verhalten:

  • Unruhe
  • Schlafstörungen
  • Antriebslosigkeit
  • Unfälle häufen sich
  • Sexuelle Problem
  • Rastlosigkeit

Selbstverständlich, können all diese Symptome auch andere Ursachen haben, und sollten evtl. ärztlich abgeklärt werden.

Ständige hohe Stressbelastungen , also permanent übermäßiger Stresshormonstand, führt laut bewiesenen wissenschaftlichen Untersuchungen zu erhöhtem:

  • Diabetesausbruch
  • Multiple Sklerose Schübe
  • Prostata Krebs- Risiko
  • Brustkrebs –Risiko
  • Alzheimer- Risiko
  • Erhöhte Sterblichkeit an kardiovaskulären Krankheiten

Steigen Sie JETZT aus Ihrem Stresshamsterrad aus!

Ich unterstütze Sie auf dem Weg zurück zur normalen, gesunden inneren Ausgeglichenheit und Ruhe. Wir finden gemeinsam Ihren Stressauslöser und Ihren individuellen Lösungsweg. 

Ob Hypnose, Entspannungstraining, EFT etc.  Es gibt eine Menge Möglichkeiten, damit Sie in Zukunft Ihr Leben wieder stressfrei genießen zu können.

Rufen Sie mich an, 0177 32 77 13 1 oder schicken Sie mir eine Mail unter Inf@astrid-ritter.de.